Oviedo

Online-Buchungen

  • Suche nach:-

> Garantierter Tiefstpreis

Die Stadt

  • Oviedo ist eine entzückende, exotische, schöne, saubere, angenehme, ruhige Stadt mit Fußgängerzone

    Die Stadt Oviedo ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Fürstentum Asturien, Spanien.

     

    Sie ist das kommerzielle, religiöse, administrative und universitäre Zentrum der Region und Sitz der Erzdiözese von Oviedo.

     

    Die Gemeinde Oviedo ist mit 225.391 Einwohnern die zweitgrößte der Region. Sie verfügt über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz: das Eisenbahnnetz in Asturien ist hoch entwickelt. In Oviedo gibt es drei Stationen: la Estación del Norte, Llamaquique und La Corredoria. Der am nächsten gelegene Flughafen ist der Aeropuerto de Asturias, in Santiago del Monte, ca. 45 km entfernt. Von hier aus werden mehrere Verbindungen in viele spanische Städte und europäische Zielen angeboten.

    Die Lage von Oviedo: Die Stadt liegt mitten im Fürstentum Asturien und belegt eine Fläche von 186,65 km² zwischen den Flüssen Nalón und Nora (neben dem Fluss Trubia die größten Flüsse der Gemeinde), obwohl keiner der Flüsse durch die Stadt fließt. Im Norden grenzen die Gemeinden Las Regueras und Llanera an, im Süden Mieres und Ribera de Arriba, im Osten Siero und Langreo sowie im Westen Grado und Santo Adriano.

     

    Die Stadt ist auf Asturisch bekannt als Uviéu oder Uvieo. Der spanische Name "Oviedo" ist der offizielle und am weitesten verbreitete Name. Die Bewohner der Stadt werden "Ovetenser" genannt, auch wenn sie im Volksmund als "Carbayones" bekannt sind, in Erinnerung an einen Baum, der viele Jahrhunderte lang ein Symbol der Stadt war.

     

    Oviedo ist eine Stadt mit einem breiten kulturellen Angebot, darunter einer Vielzahl von Denkmälern und Museen. Hier finden auch viele lokale Feste statt: San Mateo (31. September), La Balesquida oder La Feria de la Ascensión (Christi Himmelfahrt).

     

    Für die Besucher der Stadt bietet Oviedo ein umfangreiches Verkehrsnetz. Es gibt einen städtischen Busservice mit dreizehn Linien, der täglich durch die Stadt und die bevölkerungsreichsten Stadtbezirke fährt. Auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen gibt es eine Nachtlinie, bekannt als "búho" (Eule), die 5 Mal pro Nacht fährt.

    • Satellit
    • Karte



    SEHENSWÜRDIGKEITEN

    Oviedo, eine Stadt, die viel zu bieten hat:

Sitzung starten ReisebürosUnternehmenBenutzer

Text Agenturen

Text Unternehmen

Text Nutzer

Passworterinnerung

Zugangsdaten vergessen? Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an und wir schicken in Kürze ein Link, um Ihr Passwort neu einzurichten.