León

  • León

Online-Buchungen

  • Suche nach:-

> Garantierter Tiefstpreis

Die Stadt

  • Beeindruckender Monumenten- und Kunstreichtum

    León ist eine kleine und schöne Stadt Spaniens mit weniger als 150.000 Einwohnern. Sie war die Hauptstadt des alten Königreichs von León und Schlüsselpunkt auf dem Weg in den Nordwesten der Iberischen Halbinsel. Während der Jahrhunderte wurde sie durch den Einfluss des Jakobwegs reich.

    León besitzt einen beeindruckenden Reichtum an Monumenten und Kunst. Zuerst muss die die Kathedrale erwähnt werden, die "La Pulcra Leonina" genannt wird und im gotischen Stil erbaut wurde. Hier stechen ihre herrlichen Buntglasscheiben und ihr zentraler Portikus hervor. Ein Monument, das man in León unbedingt besuchen muss, ist die Basilika von San Isidoro. Besonders erwähnenswert ist der königliche Pantheon, der aus einer Zeit vor dem romanischen Tempel stammt und an diesen angebaut ist und wo eine ursprüngliche Romanik mit der Inspiration der Künstler des asturischen Hofs und sogar noch mit den Westgoten zusammenleben.

     

    Die Stadt León genießt das Privileg, ein ausgezeichnetes Bauwerk von Gaudí zu besitzen: Die Casa Botines, die im XIX Jahrhundert gebaut wurde. Das San Marcos Kloster am Fluss Bernesga stammt aus dem XII Jahrhundert. Dieses Gebäude erfüllte unterschiedliche Zwecke: Kloster, Kaserne und Gefängnis. Heute ist es der Parador de Turismo. Unter den städtischen Zonen der Provinzhauptstadt sticht das sogenannte Stadtteil "Barrio Húmedo" mit seinen engen Straßen und zahlreichen Hotels und Gaststätten hervor, wo man die lokalen Tapas und Weine probieren kann.

    • Satellit
    • Karte



    SEHENSWÜRDIGKEITEN

    León, eine Stadt, die viel zu bieten hat:

Sitzung starten ReisebürosUnternehmenBenutzer

Text Agenturen

Text Unternehmen

Text Nutzer

Passworterinnerung

Zugangsdaten vergessen? Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an und wir schicken in Kürze ein Link, um Ihr Passwort neu einzurichten.